Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit LKA NRW
Öffentlichkeitsarbeit
Themen des LKA NRW
Die "Öffentlichkeitsarbeiter" sind verantwortlich für die Internetpräsenz des LKA NRW. Sie koordinieren, gestalten und bearbeiten redaktionell Informationen für den Internetauftritt als auch für alle damit zusammenhängende Bereiche. Sie beraten die Abteilungen bei ihren Veröffentlichungen bereits in der Planung aber auch in der späteren Umsetzung und unterstützen diese mit einem Bilder- und Medienservice. Film- und Fernsehproduktionen werden konzeptionell und fachlich begleitet.

Interne Kommunikation

Die Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit haben die Chef- und Bildredaktion des Mitarbeitermagazins „Augenblick“ inne und stellen mit einem dezentralen Redaktionsteam drei Ausgaben des Magazins pro Jahr her.

Der polizeiinterne Intranetauftritt des LKA NRW liegt ebenfalls im Zuständigkeitsbereich des Sachgebiets. Hier hält die Öffentlichkeitsarbeit ihre Leser rund um die Themen des Hauses auf dem Laufenden. Dabei wird sie in Teilen von Redakteuren aus Dienststellen des Hauses unterstützt.

Mediengestaltung

Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit werden auch Broschüren, Flyer und Plakate auf der Grundlage des Corporate Designs der Polizei NRW für die Weiterverarbeitung in professionellen Druckereien erstellt. Die Mitarbeiter legen dabei besonderen Wert auf ein innovatives Erscheinungsbild des LKA NRW. Sie unterstützen insbesondere gestalterisch bei Landesprojekten und -kampagnen und nutzen dabei aktuelle Bildbearbeitungs- und Archivierungssoftware sowie professionelle Desktop-Publishing-Programme.

Besucher- und Eventmanagement

Die Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit konzipieren und koordinieren die Beteiligung des LKA NRW an Messeauftritten und Leistungsschauen wie beispielsweise der IPOMEX oder dem Tag der Polizei. Sie organisieren Behördenbesuche und betreuen Gruppen während ihres Aufenthaltes im LKA NRW. Darüber hinaus planen und führen sie Veranstaltungen für die Beschäftigten des LKA NRW wie etwa das Behördenfest durch.