Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Praktikum bei der Kriminalistisch-Kriminologischen Forschungsstelle

Stellenausschreibungen des LKA NRW
Praktikum bei der Kriminalistisch-Kriminologischen Forschungsstelle
Die KKF bietet Praktikumsplätze für Studierende der Studienrichtungen Psychologie, Sozialwissenschaften, Soziologie sowie Rechtswissenschaften ab einem Zeitraum von sechs Wochen (Vollzeit) an.
LKA NRW

Bewerberinnen und Bewerber sollten über Studienerfahrung von mindestens drei Semestern sowie nachweisbar über gute Kenntnisse der empirischen Sozialforschung verfügen. Wünschenswert sind darüber hinaus einschlägige kriminologische Fachkenntnisse. Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kurs-/Notenübersicht) senden Sie bitte ca. vier bis sechs Monate vor Ihrem gewünschten Starttermin des Praktikums an das E-Mail-Postfach kkf@polizei.nrw.de. Kurzfristigere Bewerbungsanfragen sowie Anfragen für spätere Zeiträume können wir derzeit nicht berücksichtigen. Die Auswahl treffen wir ca. vier Monate vor Beginn des Zeitraums. Im Falle Ihrer Bewerbung um einen Praktikumsplatz beachten Sie bitte das Informationsblatt mit Hinweisen zum Datenschutz.

Für Studierende der Rechtswissenschaften und der Psychologie: Bitte beachten Sie bei Ihren Bewerbungsanfragen, dass wir erstmal bis auf Weiteres keine studienbezogenen Pflichtpraktika anbieten können, sondern lediglich freiwillige Praktika für eine Dauer von sechs Wochen bis maximal drei Monaten. Wir können aktuell keine Betreuung durch eine/n Rechtswissenschaftler/in oder eine Psychologin/einen Psychologen gewährleisten. Sollte sich hieran etwas ändern, werden wir an dieser Stelle entsprechend informieren.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110